Nachlese: Ankums Oktoberfestgäste sind sensationell!

„XXL“ heißt es, wenn die „Hüttenstürmer“ mit 8 Musikern auf die Bühne treten, ins Zelt wandern und es in Windeseile erobern. „XXL“ war dann auch die Gaudi, die grandiose Party-Stimmung, die ausgelassene Oktoberfestlaune im riesigen, weiß-blauen Zelt. Wenige Pausen gab es im bunten, teils genialen Musikprogramm, solche, die mitunter auch gebraucht wurden. Es ist sicherlich recht getan, wenn man an diese Truppe die Auszeichnung Oktoberfest-Garant vergibt.

"Hüttenstürmer XXL" heißt es, wenn die nordeutschen Spezialisten bayerischer Gaudi mit 8 Musikern auf die Bühne kommen, das Zelt und das Herz der Gäste erobern.
"Hüttenstürmer XXL" heißt es, wenn die nordeutschen Spezialisten bayerischer Gaudi mit 8 Musikern auf die Bühne kommen, das Zelt und das Herz der Gäste erobern.

Einmaliger jedoch noch, als die „Hüttenstürmer“ es sind, ist und bleibt das Ankumer Volk der Oktoberfestgäste!  Wie in allen Jahren zuvor, brauchte es nur einen Wink mit dem Trommel-Schlegel und schon stand das Volk auf den Bänken, schunkelte und wippte durch‘s Zelt, sang, tanzte, polonaisierte. Nirgends sonst dürfte es eine solch große Schar in bester Weise ausgelassen feiernder Gäste geben. Die Gäste des AOC sind einfach sensationell! 

Ankums Oktoberfestgäste sind sensationell!
Ankums Oktoberfestgäste sind sensationell!

Dass es dann auch noch einen Heiratsantrag vor 1.499 Zeugen gab, hat nicht nur besondere Beweiskraft, es passt auch gut rein in das Ankumer Oktoberfestgeschehen. Mag der Antrag mit Erfolg gesegnet sein! Den Erfolg für das Ankumer Oktoberfest garantiert unterdessen und gewiss auch im kommenden Jubiläumsjahr, die einmalige Schar der unverzichtbaren AOC-Gästeriege.

Ankums Oktoberfestgäste sind sensationell!
Ankums Oktoberfestgäste sind sensationell!