Oktoberfest Ankum: Rekord beim Kartenvorverkauf

Ankumer Oktoberfestclub e.V.Ankum.  Das 8. Ankumer Oktoberfest bricht schon im Vorfeld alle bisherigen Rekorde. Kurz nach dem Auftakt des Kartenvorverkaufs wurden innerhalb weniger Stunden über 1.000 Karten für die Oktoberfest-Party am Samstag, 25. Oktober,  verkauft.

„Die Resonanz ist riesig und überwältigend!“ 

Derzeit sind noch knapp 200 Karten zu haben, die aber schon in Kürze ebenfalls verkauft sein dürften.  Wer noch Tickets benötigt, sollte sich mächtig sputen.

Vorverkaufsstellen: Hotel Billenkamp und Hotel Raming in Ankum  sowie die Tourist-Information in Bersenbrück.

Auch für den weiß-blauen Frühschoppen am Sonntagmittag (26. Oktober) mit dem Schützenmusikkorps  Hartlage-Lulle gibt es eine Menge Anfragen, hier ist es ebenfalls ratsam, sich Tickets im Vorverkauf zu besorgen. Auch beim Oktoberfest-Frühschoppen kredenzt die Ankumer Landfleischerei von Höne bayerische Schmankerl, so dass die sonntägliche Küche zu Hause kalt bleiben kann. Die Karten für den Sonntag sind in den vorgenannten Vorverkaufsstellen sowie in der Tourist-Information des Ankumer Rathauses erhältlich.