Erster Sturm auf Oktoberfestkarten!

Am Samstagvormittag - Punkt 10:00 Uhr - startete der Vorverkauf für das 7. und erstmals zweitägige Ankumer Oktoberfest. Lange vor 10 Uhr warteten bereits Interessenten vor dem Ankumer Touristikbüro, um sich die begehrten Eintrittskarten zu sichern.

Schon in den Tagen vorab gab es Kartenanfragen aus der Region Frankfurt am Main, sicherlich werden auch heuer wieder liebe Gäste aus den Niederlanden, wie aus dem Ruhrgebiet oder der Region Hannover in Ankum und beim "Feiern für einen guten Zweck" dabei sein. 17.322,22 Euro konnte der Hartlager Fanclub (HFC) - jetzt auch Ankumer Oktoberfestclub e.V. - in den vergangenen Jahren für gemeinnützige Zwecke spenden.

Ab sofort sehr begehrt: Die Eintrittskarten zum 7. Ankumer Oktoberfest.(Foto: Thomas Oeverhaus)
Ab sofort sehr begehrt:  Die Eintrittskarten zum 7. Ankumer Oktoberfest.(Foto: Thomas Oeverhaus)

Mit dem Ausverkauf der Ankumer Oktoberfestkarten verhält es sich im Übrigen wie mit dem Weihnachtsfest: Man weiß sehr wohl, dass es geschehen wird, und doch kommt das Ereignis für Manche alljährlich plötzlich und absolut überraschend. Sichern Sie sich Ihre Oktoberfestkarten frühzeitig! Denn wie vor Weihnachten sind wohl auch diesjährig im Kartenvorverkauf "Ankumer Oktoberfest" rasch, abrupt und gänzlich unerwartet alle Möglichkeiten der letzten Chance vergeben.

Quelle: Bericht:  www.ankum.info am 15.09.13